Stell dir vor der Nikolaus kommt – und dein Kind kann ihn nicht sehen!

Wir alle sehen die Welt nur mit unseren eigenen Augen. Wie andere die Welt sehen, das wissen wir nicht. Nun können wir Erwachsene uns mitteilen und verstehen, ob wir gut oder schlecht sehen. Ein Kind aber kann das nicht. Die Fortschritte bei den ersten Gehversuchen oder dem Artikulieren der ersten Worte erleben die Eltern täglich mit. Wie und was Ihr Kind sieht, bleibt Ihnen dagegen verborgen.

Dabei sind zwei gesunde Augen doch so wichtig für die Entwicklung des Kindes. Eine Sehschwäche in Folge unbehandelter Sehstörungen beeinträchtigt nicht nur die schulischen Leistungen, sondern erhöht auch die Unfallgefahr im Straßenverkehr und kann die Berufswahl einschränken. Kinder, bei denen die Sehschwäche nicht frühzeitig erkannt und behandelt wird, können als Erwachsene zum Beispiel nicht Pilot, Busfahrer, Polizist oder Feuerwehrmann werden.

Hier seht ihr an einem aktuellen Beispiel, was ein Kind sieht, wenn es eine Sehstörung hat: Stellt euch mal vor der Plusoptix-Nikolaus kommt – und das Kind kann ihn nicht sehen!

Smiley scharf und unscharf
Links seht ihr das Original – rechts steht das selbe Bild, so wie es ein Kind mit einer Sehstörung sehen würde


 Bei 1 von 5 Kindern bestehen Risikofaktoren / Sehstörungen, die unbehandelt zur einer Amblyopie (Schwachsichtigkeit) führen. Je früher diese Risikofaktoren entdeckt und behandelt werden, desto besser sind die Behandlungserfolge.

Geht mit eurem Kind zur Augenvorsorge – es ist so wichtig. Inzwischen übernehmen es sogar schon viele Krankenkassen. Mehr zu diesem Thema findet ihr in unserem letzten Blogbeitrag: Frühzeitige Augenvorsorge für Kinder- Was zahlt die Krankenkasse?

Einen frohen Nikolaus wünscht euch

euer Plusoptix-Team!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s